!
Wir sind natürlich weiterhin für euch da. Zum aktuellen Stand der geplanten Vorträge und Seminare →

Schamanenpflanzen – was können wir von ihnen lernen?

Schamanen und Medizinleute der Indianer und Sibirier, die indischen Sadhus und die Weisen der Naturvölker sagen uns, dass Erde und Himmel, und alles was dazwischen ist, beseelt, durchgeistigt und ansprechbar ist, dass man mit Tieren, Pflanzen und sogar den Steinen Zwiesprache halten, Segen und Eingebungen erfahren kann.

Dr. Claudia Müller-Ebeling & Dr. Christian Rätsch kommen ins Allgäu

Das Ethnologenpaar erforscht seit über zwanzig Jahren schamanische Kulturen weltweit. Wir freuen uns, dass die beiden im September ein Seminar über das Thema „Schamanenpflanzen weltweit“ geben werden.

Alle Informationen zum Seminar: www.forum-sempervivum.de/veranstaltung

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN: GESCHICHTEN, NEUIGKEITEN UND TIPPS VON WOLF-DIETER STORL

Letzte Artikel
Kommentare
  • Angelika Kawalek
    Antworten

    Sehr geehrter Herr Storl,
    zur Zeit befindet sich die gesamte Bevölkerung der Erde in einem Ausnahmezustand, der durch das Corona Virus ausgelöst wurde.
    Die gute Seite daran ist, dass sich alle Menschen auf Anordnung der Landesregierungen zurückziehen und sich hoffentlich in dieser Zeit des Rückzuges auf die wahren Werte des Lebens besinnen.
    Heute möchte ich Sie um Ihre Hilfe bitten: Gibt es eine Hilfe aus dem Reich der Pflanzenwesen gegen dieses Virus.
    Angelika Kawalek
    eine Kräuterpädagogin aus Niedersachsen

    Sehr geehrte(r) BearbeiterIn dieser Mail:
    Bitte leiten Sie diesen Hilferuf an Herrn Storl weiter!!!

Kommentar hinterlassen

0

Start typing and press Enter to search