Waldwissen

Meine neuster Vortrag über Waldwissen

Die neue Hörbüchserie

Ich gebe in dieser Baumserie spannende Einblicke in Mythologie, Brauchtum und Weisheit dieser fünf wirkungsvollen, heiligen Bäume. Wie uns die fünf wichtigsten heimischen Bäume prägten. Wie diese Bäume uns auch heute viel lehren und zu unserer Heilung beitragen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und uns ihren Botschaften und Wirkweisen öffnen.

Der Wald ist nicht nur ein biologischer Gegenstand, ein »Ökosystem« irgendwo da draußen außerhalb von uns; der Wald ist auch in uns, ist Teil unserer Seelenlandschaft.

Unsere Verbundenheit mit den Bäumen hat tiefe und innige evolutionäre Wurzeln. Wir entwickelten uns im und mit dem Wald. Über Millionen Jahre hinweg waren die Bäume unsere Welt; sie prägten uns physisch, seelisch und geistig.

Meine Videos zum Thema

Waldwissen
1/7 Filme
Wir sind Geschöpfe des Waldes (Vortrag)
Wir sind Geschöpfe des Waldes (Vortrag)
02:03:36
Wir sind Geschöpfe des Waldes
Wir sind Geschöpfe des Waldes
02:23
Drei besondere Waldkräuter und ihre Geschichte
Drei besondere Waldkräuter und ihre Geschichte
07:33
Shinrin-yoku oder Waldbaden
Shinrin-yoku oder Waldbaden
02:55
Der Hirsch und andere Tiere des Waldes
Der Hirsch und andere Tiere des Waldes
08:02
Das Waldsterben und unser entfremdetes Bewusstsein
Das Waldsterben und unser entfremdetes Bewusstsein
01:33
Holunder - Ein Baum mit zwei Gesichtern
Holunder - Ein Baum mit zwei Gesichtern
05:08

Meine Artikel zum Thema

waldsauerklee-im-wald

Waldsauerklee

Ein Spaziergang im Wald kann zu dieser Jahreszeit ein wunderbares Abenteuer sein. Da sieht man im Buchenwald oder auch unter den Fichten ein zartes weißes Blümlein mit violett geaderten Blütenblättern. Es ist der Waldsauerklee (Oxalis acetosella), der früh im Jahr, ehe die Laubblätter zu viel Schatten auf den Waldboden werfen, blüht.
Weiterlesen →
Wald

Mein neues Buch “Wir sind Geschöpfe des Waldes” ist erschienen!

6. Oktober 2020 Share on email Share on print Share on facebook „Wir sind Geschöpfe des Waldes“ – so heißt das neue Buch, an dem ich im Winter gearbeitet habe. Das stundenlange Sitzen am Rechner, das Wandern der Seele durch
Weiterlesen →