Deutscher Gartenbuchpreis 2018

Liebe Leser,

am 2. März 2018 wurde zum zwölften Mal der Deutsche Gartenbuchpreis auf Schloss Dennenlohe verliehen.
In der Kategorie „Leserpreis“ wurde mein neues Buch „Die Unkräuter in meinem Garten“ gekürt.

„Unkraut wächst immer“( Mauvaise herbe pousse toujours), sagt ein französisches Sprichwort. Nicht nur im Garten, unter der Hecke oder auf dem Feld findet man es, sondern auch überall in der Großstadt. Es gibt Abertausende sogenannte Unkräuter. In meinem Buch „Die ,Unkräuter’ in meinem Garten“ habe ich 21 einheimische Garten- und Ackerbegleitpflanzen beschrieben.

Wir können erkennen, dass die sogenannten „Unkräuter“ eine wichtige ökologische wie auch kulturelle Rolle spielen. Wir sollten uns Zeit nehmen sie besser kennenzulernen. Wenn wir unsere Sinne und Herzen öffnen, werden sie uns neue Dimensionen unseres Seins offenbaren.

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei euch bedanken, denn ohne euch wäre dieser Preis nicht denkbar.

Viel Freude weiterhin beim Lesen,
Euer Wolf-Dieter

Empfohlene Artikel

Kommentar hinterlassen

0

Start typing and press Enter to search