Aktuelles

Die Goldrute (Solidago virgaurea: S. canadensis)

Freundlich leuchten die goldgelben Blüten der einheimischen Goldrute dem Wanderer entgegen, dessen Weg durch den lichten, herbstlichen Laubmischwald oder durch die Gebirgswälder führt. Schon die keltischen und germanischen Stämme Europas schätzten die Pflanze als entzündungshemmendes Wundheilkraut. Im Mittelalter, einer Zeit in der die Urinschau in der ärztlichen Kunst eine wichtige Rolle spielte, entdeckte man diesen Korbblütler als [...]

2 Mehr lesen

Unsere heiligen Bäume – die neue Hörbuchreihe

Wie uns die fünf wichtigsten heimischen Bäume prägten. Wie diese Bäume uns auch heute viel lehren und zu unserer Heilung beitragen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und uns ihren Botschaften und Wirkweisen öffnen. „Bäume sind weise Wesen und sind unsere Lehrer. Sie leben in der Stille, sind Meister der Meditation. Sie nehmen das aus der Sonne strömende OM auf. Sie verwandeln die kosmische Harmonie in Leben. Bäume geben und geben, weil sie [...]

0 Mehr lesen

Mein neues Buch „Wir sind Geschöpfe des Waldes“ ist erschienen!

Der zwei Meter Schnee und die vielen umgestürzten Bäume, die den Weg hinunter in die normale Menschenwelt versperrten, halfen bei der Schreibereise in die Baumwelt. Die Reise fing an mit der eher banalen Feststellung, dass wir uns sehr weit von der Natur entfernt haben und dass der Wald – seine Düfte, die frische Luft, der Vogelgesang, das beruhigende, entspannende Grün – uns guttut. „Waldbaden“, forest therapy oder, japanisch Shinrin Yoku [...]

0 Mehr lesen

Heilpflanzen für Tiere

Pflanzen geben Tieren nicht nur den Sauerstoff zum Atmen, sondern sie ernähren die Tiere (letztlich auch die fleischfressenden). Dabei kann keine strenge Unterscheidung zwischen Nahrungs- und Heilpflanzen getroffen werden. Die Grenzen sind fließend. So in etwas konnten wir als biodynamische Landwirte bei unseren Kühen beobachten; sorgfältig suchen sie dieses oder jenes Kraut, weil sie instinktiv wissen, was ihr Organismus zur jeweiligen Zeit [...]

0 Mehr lesen

Vortrag: „Die Völker und ihre Mysterien“

Wir leben hier mit dem westlichen Humanismus. Der Mensch ist das Ziel der Evolution, Krone der Schöpfung. Alles dreht sich um den Menschen. In Indien habe ich wieder etwas Anderes erlebt. Der Mensch ist wie eine Form, aber wer diese Form ausfüllt, das kann ein Dämon, eine Gottheit oder ein anderes Wesen sein. Manche Menschen sind Dämonen in Menschengestalt. Es kann aber auch ein Gott sein, und wenn die Sinne klar und unverfälscht sind das [...]

0 Mehr lesen

Der zweite Block der Ausbildung Ethnobotanik und Naturheilkunde

Mittsommer sammelten die Kräuterkundigen traditionellerweise die „Johanniskräuter“. Dabei handelt es sich nicht nur um das offizinelle Johanniskraut (Hypericum perfoliatum), sondern um all die kräftigen Heilpflanzen, welche die volle Kraft der Sonne in sich aufnehmen können und uns zum Wohle zur Verfügung stellen. Zu diesen „Sonnwendbuschen“ gehört die Schafgarbe, die Blüten des Holunders, Quendel (Thymian), Dost, Beifuß, Braunelle, [...]

2 Mehr lesen

„Wir sind Geschöpfe des Waldes“ mein neues Buch

In diesem Buch möchte ich euch den Wald wieder näherbringen. Den ganzen Winter schrieb ich wie besessen daran. Es fängt an mit den Schachtelhalmwäldern im Perm und Karbon vor rund 400 Millionen Jahren, in denen wir als kleine Lurche lebten; es geht weiter in die Wälder des Tertiär, wo wir als primitive Primaten in den Kronen der Baumriesen herumkletterten, bis wir, von stärkeren Menschenaffen aus dem Waldparadies vertrieben wurden und als [...]

0 Mehr lesen

Wie kamen die Krankheiten, wie die Heilmittel in die Welt?

Die östlichen Waldindianer erzählen dazu folgende Geschichte. Einst gab es weder Hunger noch Krankheiten. Die Menschen lebten glücklich. Die Tiergeister schenkten den Jägern Wild, und die Frauen sammelten Wildgemüse, Wurzeln, süße Beeren und Nüsse. Aber im Laufe der Zeit wurden die Menschen achtlos und undankbar. Sie jagten mehr, als sie brauchten. Sie schlachteten ganze Herden ab, und die kleinen Tiere, die Käfer und Ameisen, zertrampelten [...]

2 Mehr lesen
Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

0

Start typing and press Enter to search