Skip to content

Die alte Göttin und ihre Pflanzen - (Exemplar mit Mängeln)

Wie wir durch Märchen zu unserer Urspiritualität finden

12,00 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nicht vorrätig

Dieses Produkt ist derzeit nicht erhältlich.

– Ansichtsexemplar mit Gebrauchsspuren und kleinen Mängeln –

und was sich dahinter verbirgt

Wir entdecken den tiefen Sinn und den Geist, der allem innewohnt

Wer ist nun diese kräuterkundige Frau, die da im dichten Wald wohnt? Ihrer taufrischen Spur wollen wir in diesem Buch nachgehen. Und diese Spur führt uns nicht nur über blühende Wiesen, durch moosbewachsene Wälder und in dunkle Schluchten, sondern auch in die Tiefen unseres eigenen Wesens. Sie erhellt unseren kulturellen Werdegang, verbindet uns mit unseren Vorfahren und zuletzt mit den Bildern unserer innersten Seele. Diese Alte, die sämtliche heilende Kräuter kennt, ist keine andere als die Große Göttin, die Herrin des Lebens und des Todes. Wir werden sehen, dass schon unsere steinzeitlichen Vorfahren sie kannten und verheerten.

beifu-Wolf-Dieter-Storl

Wir gehen durch den Wiesentau,
Wir gehen zu der Kräuterfrau,
Die wohnt im dichten Wald.

– Richard von Schaukal: Die Hexe

Zurück zur Urspiriualität

Unsere Ahnen lebten in inniger Naturverbundenheit; für sie war die Natur beseelt und ansprechbar. Wolf-Dieter Storl erzählt uns anhand von alten Sagen, Mythen und Märchen, von den Urgöttern, von Frau Holle, von Schamanenweisheit und den Heilkräften des Waldes.

Storl öffnet uns die Augen für eine heilsame Beziehung mit der Natur: Wir entdecken den tiefen Sinn und den Geist, der allem innewohnt, und finden so den Weg zurück zu unserer natürlichen Urspiritualität.

Wolf erzählt über das Buch "Die alte Göttin"

Wolf erzählt über Holunder

Blick ins Buch

Einfach draufklicken um zu vergrößern

Zusätzliche Information

Auflage
6. Auflage
Einband
Gebunden
Seiten
271
ISBN / EAN
9783424630800
Verlag
Kailash

Das könnte dir auch gefallen …

Bewertungen

Es gibt noch keine Rezensionen.

Sei der Erste, der eine Rezension abgibt “Die alte Göttin und ihre Pflanzen – (Exemplar mit Mängeln)”

Online Vortrag

Der Zauber Samhains und der Raunächte

31. Oktober um 18:00 | 20€