Olaf Rippe

Heilpraktiker

Geboren 1960, ist seit 1986 Heilpraktiker mit eigener Praxis in der Nähe von München.

Er arbeitete zehn Jahre als Behindertenpfleger und im Rahmen der medizinischen Versorgung psychisch Erkrankter. Seit 1988 eigene Seminartätigkeit, speziell zur Heilkunde nach Paracelsus sowie zur Kräuterheilkunde, Astrologischen Medizin, Humoralmedizin und Homöopathie. Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft Natura Naturans – Traditionelle Abendländische Medizin, München. Er ist Buchautor und schreibt regelmäßig für naturheilkundliche Fachzeitschriften.

Autor des Buchs Heilende Metalle (2020), Mitautor der Bücher Heilmittel der Sonne (1997; Neuerscheinung 2013), Paracelsusmedizin (2001) und Die Kräuterkunde des Paracelsus (2006), Herausgeber und Mitautor von Die Mistel (2. Auflage 2017, Pflaum-Verlag). Herausgeber Pflanzenalchemie von Manfred Junius (2016), Heilpflanzen für Männer (2019).

Macht mit

Meine Seminare und Vorträge

Vortrag

Intuitive Phytotherapie​

mit Olaf Rippe

25. Juni 2021

19:00 - 21:00

Andreashof Überlingen am Bodensee

Tagesseminar

mit Olaf Rippe

26. Juni 2021

10:00 - 17:30

Andreashof Überlingen am Bodensee

Meine Themen

Signaturenlehre und Intuitive Phytotherapie

Unsere Vorfahren kannten keine Bücher und hatten kein Labor und doch wussten sie um die Kräfte der Pflanzen, doch woher? Das Geheimnis ist die genaue und einfühlsame Beobachtung der Signaturen, bzw. Zeichen der Natur.

Die Signaturenlehre ist ein uralter und weltweit bekannter Weg der intuitiven Heilmittelerkenntnis. Vereinfacht gesagt, zeigt sich dem Betrachter die Heilpflanze durch Gestalt, Form, Farbe, Geschmack oder Geruch. Auch ihre besonderen Wachstumszeiten oder -orte und ihre Vorlieben für andere Pflanzen spielen dabei eine Rolle.

„Mein besonderes Anliegen ist die Integration der überlieferten volksmedizinischen Erfahrungen und des hermetischen Wissens alter Meister in die Heilkunde von heute.

– Olaf Rippe

Möchtest du noch mehr erfahren?

Literaturempfehlungen