Ausbildung 2022

Naturheilkunde und Ethnobotanik

Liebe Interessierte der Naturheilkunde und Ethnobotanik,

Heilpflanzen waren schon immer das Herzstück der Heilkunst. In dieser Ausbildung lade ich euch ein, gemeinsam mit mir und weiteren Referenten, die Grundlagen der Ethnomedizin und der Ethnobotanik kennen zu lernen. Wir werden über die Heilkunde verschiedener Kulturen von der Steinzeit bis in die Neuzeit lernen, das Wesen der Pflanzen erforschen und praktische Anwendungen von Heilpflanzen kennen lernen.

Ich freue mich auf eure Teilnahme,

signatur.png

Ausbildung im Überblick

Fundiertes Wissen & naturnahe Praxis

Vertiefe dein Wissen über Ethnobotanik und lerne praktische Anwendungen kennen

8 Renommierte Referenten

Erfahre von namhaften Dozenten mehr über Ethnomedizin und Ethnobotanik

15 Tage Intensivkurs in drei Blöcken

Erlebe Heilpflanzen und Heilkunde in drei Jahreszeiten (Mai, Juli, September)

Teilnahmezertifikat & Prüfung

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss der Kursreihe und Prüfung ein Zertifikat

1. Block

Grundlagen der Paläo-Ethnomedizin

30. Mai – 3. Juni 2022

Wir beschäftigen uns mit dem entschlackenden, Drüsen anregenden frischen Grün, das in heidnischen Zeiten eine Kultspeise war. Das führt uns zu der Anwendung von Heilpflanzen bei den Menschen des Mittleren Paläolithikums (Neandertaler) und den Heiltechniken in der Jüngeren Steinzeit und deren Weiterentwicklung bis in die Neuzeit in Europa, Sibirien, Nordamerika und Zentralasien.

2. Block

Das Wesen der Pflanzen - ontologische Gesichtspunkte

18.- 22. Juli 2022

Da zum Kennenlernen der Heilpflanzen nicht nur die Inhaltstoffe gehören, wollen wir uns mit dem „Geist“ oder der „Seele“ der Pflanzen beschäftigen, wie sie etwa von den traditionellen Völkern, aber auch von Paracelsus oder von Edward Bach (Bach-Blüten-Elixiere) verstanden werden und untersuchen, welche Rolle sie in einer rationellen Therapie spielen können.

 
3. Block

Aktuelle Entwicklungen in der Phytotherapie

12. – 16. September 2022

Nach der Herbsttagnachtgleiche geht das Kräutersammeljahr zur Neige. Der Herbst ist jedoch die beste Zeit die Wurzeln zu graben. Wir werden uns mit dem Wesen der Wurzel befassen, denn diese spielten seit Jahrtausenden eine zentrale Rolle in der Heilkunde, etwa als immunmodulierende materia medica (Engelwurz, Meisterwurz, usw.) oder heutzutage bei der Lyme-Borreliose (Karde). 

Prüfung

Eine Prüfung findet in Form einer Abschlussarbeit jedes Teilnehmers statt. Diese beinhaltet einen schriftlichen Teil zu einem selbstgewählten Thema, sowie einer Kurz-Präsentation des Themas. Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Ausbildung ein Teilnahme-Zertifikat.

Referenten

Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling
Ethnologin
Dr. Christian Rätsch
Dr. phil. Christian Rätsch
Ethnopharmakologe

Ort & Unterkunft

Seminarzentrum Sonnenstrahl

In Kißlegg gelegen, einem Luftkurort im idyllischen Allgäu, ist das Seminarzentrum Sonnenstrahl ein Hafen für Entdecker – unterschiedlicher Herkunft, Religion und Weltanschauung. Der Ort, die Mitarbeiter, das regional-vegetarische Essen sowie das Energiekonzept als Beitrag zum Naturschutz sind allesamt Mosaiksteine, deren Zusammenspiel das Sonnenstrahl ergeben.

Seminarzentrum Sonnenstrahl

Preis & Details

Ausbildungsgebühr

€ 3.890,00

(inkl. Anmeldegebühr € 190,00)

Was ist dabei?

Was ist nicht dabei?

Häufige Fragen

Die Ausbildung ist für jeden Interessenten der Phytotherapie, Heilpflanzen und Naturheilkunde verschiedener Völker geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Grundlagen im Umgang mit Heilpflanzen und der Wunsch nach intensiver Auseinandersetzung mit Ethnobotanik sind förderlich.

Die Ausbildung findet in drei Blöcken zu je 5 Tagen im Frühling, Sommer und Herbst statt. Sie ist nur als Ganzes zu buchen. Die drei Termine sind:

30.05. – 03.06. 2022
18.07. – 22.07. 2022
12.09. – 16.09. 2022

Die Teilnehmerzahl beträgt etwa 35.

Die Ausbildung findet in Kißlegg im Allgäu im Seminarhotel Sonnenstrahl statt. Informationen zum Seminarhaus findest du hier: www.seminarzentrum-sonnenstrahl.de/

Im Menü findest du den Punkt Ausbildung > Anmeldung. Fülle die Anmeldemaske mit deinen Kontaktdaten aus. Zahle die Anmeldegebühr von 190€. Damit ist deine Anmeldung gültig und du erhältst von uns eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen.

Bitte sende uns deine formlose schriftliche Abmeldung entweder per Mail an [email protected] oder per Post an Storl Akademie, Wolf-Dieter Storl, Wassertorstraße 45, 88316 Isny im Allgäu.

Wenn du stornierst hast du folgende Möglichkeiten:
a)      Benenne einen Ersatzteilnehmer
Wird ein Ersatzteilnehmer benannt fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 30 € an.

b)     Stornierung der Teilnahme unter folgenden Bedingungen:
Vollständige Rückerstattung bis 4 Monate vor der Veranstaltung.
Danach:
– 50% der Teilnahmekosten bei Absage bis 10 Wochen vor der Veranstaltung,
– 75% der Teilnahmekosten bei Absage bis 6 Wochen vor der Veranstaltung
– 100% der Teilnahmekosten bei Absage 21 Tage oder weniger vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag.

Die Anmeldegebühr von 190 € wird bei einer Stornierung nicht erstattet.
Die Rücktrittsbedingungen gelten auch im Krankheitsfall. Siehe hierzu auch gern die Teilnahmebedingungen.

Eine Prüfung findet in Form einer Abschlussarbeit jedes Teilnehmers statt. Diese beinhaltet einen schriftlichen Teil zu einem selbstgewählten Thema, sowie einer Kurz-Präsentation. Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Ausbildung ein Teilnahme-Zertifikat.

Die Teilnahmegebühr für die Ausbildung beträgt € 3890 inklusive der Anmeldegebühr von € 190.

Du hast folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • 3 Raten zu je € 1300
  • 2 Raten zu je € 1925
  • Gesamtsumme € 3890

Die Zahlung der Anmeldegebühr ist 14 Tage nach der Rechnungsstellung fällig.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Anmeldegebühr zur Ausbildung, die Seminare und Workshops aller Referenten in den drei Blöcken sowie die Kursmaterialien der Referenten. Zudem in jedem Block ein Ausflug mit Mittagessen.

Die Ausbildung findet im Seminarzentrum Sonnenstrahl Kißlegg im Allgäu statt. Unterbringung und Verpflegung werden direkt beim Seminarhotel entweder per Mail unter [email protected] oder telefonisch unter +49 (0) 7563 1890 gebucht.

EZ mit Dusche und WC400 €
DZ mit Dusche und WC344 €
EZ / DZ mit Etagendusche300 / 288 €
Schlafsaal260 €
Camping204 €

Wenn du Fragen zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Wünsche hast, wende dich gern an das Team des Hauses Sonnenstrahl. Alle Informationen zu Unterkunft und Verpflegung findest du hier: Seminarzentrum Sonnenstrahl.

Die Ausbildung ist eine in sich schlüssige Veranstaltung, in der sich die Teilnehmer in den drei Blöcken zum Lernen und Austausch zusammenfinden. Es entsteht ein Raum der Begegnung, der besonders durch das Teilen in den freien Zeiten und gemeinsamen Pausen ermöglicht wird. Daher ist die Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus für alle Teilnehmer zusammen im Haus Sonnenstrahl vorgesehen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich für eine Teilnahme. Grundkenntnisse in Ethnobotanik und Naturheilkunde sowie im Umgang mit Heilpflanzen sind hilfreich.

Die einzelnen Bundesländer unterstützen Weiterbildungen finanziell, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Informieren kannst du dich unter www.bildungspraemie.info

Anmeldung Ausbildung 2022

  1. Bitte fülle die Anmeldemaske mit deinen Kontaktdaten aus.
  2. Du erhältst dann automatisch eine Eingangsbestätigung mit Hinweis auf die Zahlung der Anmeldegebühr.
  3. Deine Anmeldung wird nach Eingang der Anmeldegebühr schriftlich von uns bestätigt mit allen wichtigen Informationen. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

(1) Die Teilnahmebedingungen sind für die Ausbildung von Dr. Wolf-Dieter Storl gültig.

(2) Inhalt: 15 Tage Intensivkurs, Kursmaterial. Nicht beinhaltet sind Unterkunfts-, Verpflegungs- und Reisekosten.

Die Ausbildung besteht aus drei Blöcken zu je fünf Tagen und ist nur als Ganzes buchbar. Sie berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde.

Die Seminarskripte sind geistiges Eigentum von Dr. Wolf-Dieter Storl bzw. des jeweiligen Referenten. Vervielfältigung und Weitergabe sind nicht gestattet.

(3) Anmeldung

Für die Ausbildung ist eine schriftliche Anmeldung per Anmeldeformularformular oder E-Mail an [email protected] erforderlich. Die Anmeldung hat im Voraus zu erfolgen. Die Anmeldung ist mit der Zahlung der Anmeldegebühr gültig. Dann erhältst du eine schriftliche Bestätigung deiner Anmeldung.

Die Ausbildung ist in Bezug auf die Teilnehmerzahlen begrenzt.

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung und für spätere Informationen be- und verarbeitet werden.

(4) Abmeldung und Rücktrittsbedingungen

Eine Abmeldung muss schriftlich per Mail an [email protected] oder per Post an Dr. Wolf-Dieter Storl, Wassertorstr. 45, 88316 Isny erfolgen.

Falls du an der Ausbildung nicht teilnehmen kannst, hast du folgende Möglichkeiten.:

  1. Benenne einen Ersatzteilnehmer

Wird ein Ersatzteilnehmer benannt fällt lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 30 € an.

     2. Stornierung der Teilnahme unter folgenden Bedingungen

Vollständige Rückerstattung bis 4 Monate vor der Veranstaltung. Danach:
50% der Teilnahmekosten bei Absage bis 10 Wochen vor der Veranstaltung,
75% der Teilnahmekosten bei Absage bis 6 Wochen vor der Veranstaltung
100% der Teilnahmekosten bei Absage 21 Tage oder weniger vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag.

Die Anmeldegebühr von 190 € wird bei einer Stornierung nicht erstattet.

Die Rücktrittsbedingungen gelten auch im Krankheitsfall.

Änderungen hinsichtlich des Kurses, z. B. Seminarort, -raum, Unterrichtsdatum o.ä. machen eine Anmeldung nicht ungültig.

(5) Ausfall von Veranstaltungen und Referenten

Wir können wegen Ausfall des Seminarleiters oder aus nicht grob fahrlässigen oder vorsätzlich herbeigeführten Gründen eine Veranstaltung absagen. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen zu 100% erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Ein Anspruch der Teilnehmer auf die Durchführung einer Veranstaltung besteht nicht.

Bei Ausfall eines Gastreferenten besteht kein Anspruch auf Entschädigung. Wir behalten uns das Recht auf Änderung eines Gastreferenten vor.

(6) Haftung

Wir haften nicht für mitgebrachte persönliche Gegenstände, die während der Veranstaltung abhandenkommen oder beschädigt werden. Die Teilnahme an der Ausbildung erfolgt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr. 

Die Anwendung des Erlernten erfolgt in Eigenverantwortung des Teilnehmers. Schadensersatzansprüche von Kursteilnehmern, Besuchern oder Dritten sind ausgeschlossen.

(7) Sonderregelung: Corona

Die Ausbildung findet unter der aktuell geltenden Corona-Landesverordnung des Landes Baden-Württemberg statt.

Abweichend von den regulären Teilnahmebedingungen können Teilnehmer aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie die Anmeldung kostenfrei stornieren in folgenden Fällen:

– sie unter Quarantäne stehen

– typische Symptome haben und ihnen von einem Arzt die Teilnahme verboten oder von ihr abgeraten wurde

Die Stornierung ist zu richten an E-Mail [email protected] oder Post an Wolf-Dieter Storl, Wassertorstrasse 45, 88316 Isny. Ein Nachweis ist der Stornierung beizufügen.