HomeKontaktBücherCDs und DVDsPresseVeranstaltungenNewsletter
Dr. Wolf-Dieter Storl - Ethnobotaniker und Kulturanthropologe
Deutsch English
Veranstaltungen
Veranstaltungen 2015

Was ist das Schwerste von allem?
Was dir das Leichteste dünkt:
Mit den Augen zu sehen,
was vor den Augen dir liegt.

Goethe

Termine 2016
Termine für den Herbst erscheinen in Kürze!
 
22. Mai: Interaktiver Vortrag "Unsere Heilpflanzen und Ur-Medizin" in Wesel
22. Mai: Interaktiver Vortrag "Unsere Heilpflanzen und Ur-Medizin" in WeselInteraktiver Vortrag
Unsere Heilpflanzen und Ur-Medizin

Freuen Sie sich auf eine inhaltliche Reise zu Europas wahren traditionellen Wurzeln und einen unterhaltsamen Abend mit Wolf-Dieter Storl.

Termin: 22. Mai 2016, 17 - 21 Uhr (mit Pause)
Ort: Neuhollandshof Clostermann, Jöckern 2, 46487 Wesel-Bislich
Eintritt: 35,- / 30,- ermäßigt (Schüler, Studenten, Arbeitslose, Behinderte - mit Bescheinigung)
Weitere Informationen und Anmeldung: Nur noch evtl. Restkarten an der Abendkasse!

Weitere Informationen …
 
25. Mai: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in Würzburg
25. Mai: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in WürzburgUR-MEDIZIN
Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde

Am 25. Mai 2016 präsentiert Wolf-Dieter Storl in Würzburg sein neuestes Buch Ur-Medizin - Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde. Er stellt damit das überlieferte Heilwissen der europäischen Waldvölker in den Mittelpunkt. Storl erzählt wie gewohnt frei und auf seine unvergleichlich tiefgründige und stimmungsvolle Weise von Europas vergessenen Wurzeln. 

Freuen Sie sich auf eine inhaltliche Reise zu Europas wahren traditionellen Wurzeln und einen unterhaltsamen Abend mit Wolf-Dieter Storl. 

Datum:
25. Mail 2016, 19:30 ca. 21 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr
Ort: Festung Marienberg, 97082 Würzburg (Achtung: Begrenzte Parkmöglichkeiten)
Eintritt
: 17 € / 15 € ermäßigt

Tickets und Anmeldung:
Buchladen Neuer Weg, Sanderstraße 23, 97070 Würzburg, Telefon:0931 355900 - oder online:

25. Mai: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in Würzburg
 
27. Mai: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in Pocking
25. Mai: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in WürzburgUR-MEDIZIN
Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde

Am 27. Mai 2016 präsentiert Wolf-Dieter Storl in Pocking in Niederbayern sein neuestes Buch Ur-Medizin - Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde. Er stellt damit das überlieferte Heilwissen der europäischen Waldvölker in den Mittelpunkt. Storl erzählt wie gewohnt frei und auf seine unvergleichlich tiefgründige und stimmungsvolle Weise von Europas vergessenen Wurzeln. 

Freuen Sie sich auf eine inhaltliche Reise zu Europas wahren traditionellen Wurzeln und einen unterhaltsamen Abend mit Wolf-Dieter Storl. 

Datum:
27. Mail 2016, 19:30 ca. 21 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr
Ort: Stadthalle Bergerstr. 11, 94060 Pocking (Niederbayern)
Eintritt
: 17 € / 15 € ermäßigt

Tickets und Anmeldung:
Buchhandlung Nickel & Spitzenberger, Passauer Str. 18, 94060 Pocking. Tel: +49 (0) 8531 7409 - oder online:

27. Mai: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in Pocking  
 
10. Juni: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in Blaubeuren
10. Juni: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in BlaubeurenUR-MEDIZIN
Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde

Am 10. Juni 2016 präsentiert Wolf-Dieter Storl in Blaubeuren bei Ulm sein neuestes Buch Ur-Medizin - Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde. Er stellt damit das überlieferte Heilwissen der europäischen Waldvölker in den Mittelpunkt. Storl erzählt wie gewohnt frei und auf seine unvergleichlich tiefgründige und stimmungsvolle Weise von Europas vergessenen Wurzeln. 

Freuen Sie sich auf eine inhaltliche Reise zu Europas wahren traditionellen Wurzeln und einen unterhaltsamen Abend mit Wolf-Dieter Storl. 

Datum:
10. Juni 2016, 19:30 ca. 21 Uhr - Einlass ab 19:00 Uhr
Ort: Seminarhaus beim Forsthaus 11, 89143 Blaubeuren - Asch
Eintritt
: 13 €

Tickets und Anmeldung:
an der Abendkasse - oder online:

10. Juni: Buchvorstellung "Ur-Medizin" in Blaubeuren  
 
12. - 18. Juli: Seminarreise nach Lettland
12. - 18. Juli: Seminarreise nach Lettland Pflanzen-Seminar in Lettland

Unberührte Natur, tausende Seen, tiefe Wälder, mit uralten Kiefern, Birken, Linden und Eichen; Wälder in denen es noch Wölfe, Elche und Bären gibt - das ist Lettland.

Eine Entdeckungsreise zu einer uralten, indoeuropäischen Kultur, Kraftorten und und einer ursprünglichen Natur.

Termin: 12. - 18. Juli 2016
Teilnahmegebühr inkl. Transfers, Führungen und Organisation: 650,- €
Übernachtung im DZ und Verpflegung – 6 Tage (Vollpension): 250,- €
Traditionelles Schwitzbad (optional, bitte bei Anmeldung angeben): 100,- €

Die An- und Abreise erfolgt auf eigene Kosten und wird von jedem Teilnehmer selbst geplant.

Anmeldung: Per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können (nur noch auf Warteliste!)
Weitere Informationen …
 
1. - 6. August: Seminar "Die Weisheit des Waldes"
Seminar "Die Weisheit des Waldes" im SchwarzwaldDie Weisheit des Waldes

August ist die hohe Zeit der Kräuter. Die Sonne steht im Feuerzeichen des Löwen. Es ist der heißeste Monat. Die Hitze und das Licht geben den Heilpflanzen ihre Kraft. Ätherische Öle, Glykoside, Alkaloide und andere Wirkstoffe erreichen in ihnen nun ihren Höhepunkt. Es ist „Frauen Dreißiger“, die Zeitspanne, in der die Frauen einst die Heilmittel sammelten, die sie für das Jahr im Haus und im Stall brauchten. In die Mitte dieser Tage fällt die Kräuterweihe, wenn Maria in den Himmel fährt und ihren Segen für die Menschen in den Heilkräutern zurücklässt. In diesem Seminar werden wir uns in der freien Natur bewegen und die heilenden Pflanzen des „August-Maien“ kennenlernen.

Ort: Todtmoos, Schwarzwald
Termin: 1. - 6. August 2016
Anmeldung und weitere Informationen:
Haus Lichtquell
Hochkopfstraße 2
79682 Todtmoos
www.lichtquell.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Tel: 07674/594
Fax: 07674/1064

nur noch auf Warteliste!

 
25. August: Vortrag "Ur-Medizin" in Bern
25. August: Vortrag "Ur-Medizin" in Bern Vortrag
UR-MEDIZIN

Es ist nicht so, dass medizinisches Wissen aus dem Nahen Osten, über Griechenland, Rom und schließlich über die Mönche zu uns kam. Alle Völker, auch die schriftlosen, entwickelten eine funktionierende, effektive Heilkunde. So auch unsere Ahnen. Das Heilwissen der indigenen Waldvölker - Kelten Germanen, Slawen, Balten - hat nachweislich Wurzeln in der alten Steinzeit und bestand aus Schamanentum sowie tiefem Wissens über die Heilkraft der Kräuter.

Diese ursprüngliche Heilweise - Kräutertees, Salben, Schwitzbäder, Heilsprüche - wurde von Kräutervätern, Hirten, aber vor allem Großmütter über Generationen hinweg weitergegeben. Im Gegensatz zu dem offiziellen, staatlich sanktionierten, schriftlich fixierten Medizindogma der Kleriker, Gelehrten, Ärzte und Stadtapotheker, ist es die Heilkunde des einfachen Volks. Dass sie voller Weisheit und Wirkkraft steckt, wollen wir in diesem Vortrag zur Sprache bringen.

Termin: 25. August 2015, 19:30
Ort:
Bern
Tickets:
CHF 30.-
Weitere Informationen und Anmeldung: Die Quelle, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , Telefon +41 31 333 99 09

Tickets kaufen 25. August: Vortrag "Ur-Medizin" in Bern

 

 
26. August: Kräuterwanderung in Bern
seminar

Kräuterwanderung

Städte sind besondere Biotopen, sie sind wärmer als das umliegende Land und beherbergen eine größere Vielfalt an Pflanzen, darunter auch Neophyten und seltene  eingeschleppte Arten. Auf dem Kräuterspaziergang werden wir diese Pflanzen in ihrem ökologischen und kulturellen Kontext erläutern. Vor allem die überlieferten Heilkräuter, ihre Bedeutung und Anwendung, wollen wir kennenlernen



Termin: 26. August 2015 von 10 bis 17:30
Ort: Die Quelle, Bern
Kosten: CHF 180,-
Weitere Informationen und Anmeldung:
Die Quelle, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , Telefon +41 31 333 99 09

 
27. - 28. August: Seminar "Magische Pflanzenwelt" in Bern
seminar Workshop mit Wolf-Dieter Storl

Das Wissen um Pflanzen ist alt, so alt wie die Menschheit. Es führt uns zurück zu unseren Wurzeln, die wir im kühlen Wind der Aufklärung zu vergessen begannen. Und doch wartet dieses Wissen nur darauf, wieder von uns entdeckt zu werden.

In diesem Seminar steht das überlieferte Heilwissen der europäischen Waldvölker in den Mittelpunkt. Storl erzählt wie gewohnt frei und auf seine unvergleichlich tiefgründige und stimmungsvolle Weise von Europas vergessenen Wurzeln.

Freuen Sie sich auf eine inhaltliche Reise zu Europas wahren traditionellen Wurzeln und eine spannendes Wochenendseminar.

Ort: Landguet Ried in Niederwangen, Hilfligweg 10
Datum: 27. - 28. August 2016, 10 - 17:30 Uhr
Tickets: CHF 360.-
Weitere Informationen und Anmeldung:
Die Quelle, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , Telefon +41 31 333 99 09