HomeKontaktBücherCDs und DVDsPresseVeranstaltungenNewsletter
Dr. Wolf-Dieter Storl - Ethnobotaniker und Kulturanthropologe
Deutsch English
Veranstaltungen
Veranstaltungen 2015

Was ist das Schwerste von allem?
Was dir das Leichteste dünkt:
Mit den Augen zu sehen,
was vor den Augen dir liegt.

Goethe

18. - 25. Oktober: Seminarreise nach Kanada
18. - 25. Oktober: Seminarreise nach Kanada


Indian Summer-Seminar in Kanada mit Wolf-Dieter Storl


Erleben Sie den Indian Summer an der Ostküste Kanadas: Herrlichste, unberührte Natur, endlose Landschaft, beeindruckende Weiten von Himmel und Erde, traumhaft golden-flammende Wälder, riesige, tiefblaue Seen, unbeschreibliche Sonnenuntergänge. Wer den Fuß auf den Boden der Ostküste Kanadas setzt, der spürt sofort, dass hier andere Gesetze von Natur und Ruhe noch in Kraft sind, als wir sie als „Zivilisten“ der Neuzeit kennen. Vieles fühlen wir nur noch vage, wissen jedoch wenig von Vielfalt und Heilkräften, von Wundern und unsichtbaren Hilfen. Die materialistisch geprägte Gesellschaft, besonders auch die moderne Naturwissenschaft, tun sich zum Beispiel schwer mit dem Gedanken, dass die Natur beseelt sein könnte.

Weitere Informationen und Anmeldung

www.wissensmanufaktur.net

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Weitere Informationen …
 
15. Dezember: Erlebnisabend "Mein amerikanischer Kulturschock" in Leipzig
Mein amerikanischer KulturschockErlebnisabend „Mein amerikanischer Kulturschock“
- Lesereise zum neuen Buch -

„Die Schockstarre, in der sich die europäischen Intellektuellen und Massenmedien befanden, nach dem Donald Trump – völlig unerwartet – den Wahlsieg davontrug, zeigt das ganz deutlich. Amerika tickt nicht nach unseren Wunschvorstellungen. Amerika ist anders.“ 
                          
Wolf-Dieter Storl

Die wenigsten wissen, dass Wolf-Dieter Storl über 20 Jahre in Amerika gelebt hat. Als er elf Jahre alt ist, wandert seine Familie nach Ohio, USA aus. Nach der High-School verlässt er das 700-Seelen-Nest inmitten des amerikanischen Mittelwestens, verlässt das Farmland, die wilden Wälder und den gut-deutschen Miniaturkosmos seines elterlichen Zuhauses, und findet sich in der fremden Welt der Großstadt wieder. Dort lernt er andere Seiten des amerikanischen Traums kennen: die Schattenseiten, den Wahnsinn. Die Kulturrevolution der 60er Jahre in den USA - Blumenkinder, Hippies, Revoluzzer, Vietnam-Trauma. Die spannende, authentische Abenteuergeschichte eines jungen Deutschamerikaners, die dem Leser Einblicke in die verborgensten Winkel der amerikanischen Gesellschaft ermöglicht.

Auf seine unvergleichlich tiefgründige und stimmungsvolle Weise spricht der Autor an diesem Abend über sein Leben und seine Erfahrungen in den USA. Freuen Sie sich auf unterhaltsame Erzählungen aus dem Land über dem Großen Teich!

Gern signiert Wolf-Dieter Storl das Buch am Vortragsabend.

Termin
: 15. Dezember 2017 – 20:15 bis 22:00
Einlass: ab 19:30 Uhr
Ort: Buchhandlung Lehmanns, Grimmaische Str. 10, Leipzig
Preis: 16 Euro /12 Euro ermäßigt

Weitere Informationen und Vorverkauf:

Buchhandlung Lehmanns
Grimmaische Str. 10 in Leipzig
Tel: 0341/ 3397500-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

ODER unter  lehmanns.de/page/leipzigveranstaltungen