Skip to content

Meine Heilpflanzen - Treben

Maria Trebens gesammeltes Wissen über Wildpflanzen

5 aus 5 basierend auf 3 Kunden
(3 Rezensionen)

29,90 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In 2-3 Tagen bei dir zu Hause

vorrätig

Möchtest du diesen Artikel verschenken?

Eine wichtige Pioniere der Kräuterheilkunde

über Wildpflanzen und ihre Heilwirkungen

mit Fotos aus ihrem Privatalbum

Maria Treben hat sich als eine der wichtigsten Pioniere der Kräuterheilkunde ihren Platz in der Geschichte erobert. Viele verehrten sie wie eine Heilige. Tatsächlich war Sie eine Frau, die sich ein Leben lang mit Heilkräutern beschäftigte und ihre Erfahrungen möglichst vielen Menschen nahebringen wollte. In all den Jahren hat Ihre Popularität und die ihrer Werke nie nachgelassen. Ihre Bücher erleben heute durch fortschreitende Anwendung der Alternativmedizin eine neue und ungebrochene Aktualität. Dieser neue, zum 100 Geburtstag Maria Trebens herausgegebene Band gibt einen Überblick über diejenigen Heilpflanzen, denen Maria Treben Heilwirkung zuschreibt. Dabei nehmen die wichtigen, wie Ringelblume, Brennnessel, Zinnkraut etc. breiten Raum ein, aber auch seltener angewandte wie Aloe, Bertram, Engelwurz etc. werden vorgestellt. Alle Krankheiten, gegen die die Heilpflanzen wirksam sind, werden aufgelistet.

Brennnessel (Urtica dioica)

„Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich diese große Heilkräuterkundige sehr verehre. In diesem Buch habe ich ein langes Vorwort geschrieben über meine Begegnung mit ihrer Arbeit.“

– Wolf-Dieter Storl

Das Interesse an Heilpflanzen und die Anerkennung ihrer gesundheitsfördernden Wirkungen sind in unserer heutigen Zeit wieder groß in Mode. Maria Treben hat die Bedeutung der oft unscheinbar am Wegesrand blühenden Kräuter und Pflanzen schon in ihrer Jugend erkannt. Durch ihre Begegnung mit dem Biologen Richard Willfort in den 60-er Jahren wurden die Heilkräuter endgültig zum Mittelpunkt ihres Lebens. Als Pionierin der Kräuterheilkunde hat sie sich ihren Platz in der Geschichte erobert. Das vorliegende neue Treben-Buch gibt einen Überblick über sämtliche von Maria Treben beschriebenen Heilpflanzen und deren von ihr selbst und vielen anderen erprobten und bewiesenen Heilwirkungen. Schnell und leicht fassbar werden die Eigenschaften der Kräuter wie Aussehen, Blütezeit, Standort etc. beschrieben und in der Folge die Summe aller ihrer Erkenntnisse über deren Heilwirkungen und Anwendungsmöglichkeiten überblicksmäßig dargestellt.

Infos zur Autorin

Maria Treben (1907 – 1991) gilt als Vorreiterin der österreichischen Naturheilkunde. Ihr Lebensmotto war es, im Einklang mit der Natur zu leben. Bereits als junges Mädchen kam sie über ihre Mutter, einer Kneippanhängerin, mit der Pflanzenwelt in Berührung. Vor allem die Begegnung mit dem Biologen Richard Willfort schärfte ihren Blick für die Heilkraft der Kräuter. Durch ihn begann sie sich intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen, studierte Kräuterbücher, sammelte Pflanzen und testete ihren Heilungscharakter. Im Jahr 1971 ging Maria Treben mit ihrem erworbenen Wissen an die Öffentlichkeit. Da ihr Anhängerkreis in kurzer Zeit immer größer wurde, entstand die Idee, ihre Ratschläge und Erfahrungen in einem Buch festzuhalten. Die “Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ wurde mit beinahe 9 Millionen verkaufter Exemplare der Bestseller in der Gesundheitsliteratur.

Zusätzliche Information

Auflage
4. Auflage 2016
Einband
Gebunden
Seiten
288
ISBN / EAN
9783850687805
Verlag
Narayana Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Bewertet mit 5 von 5 Sternen
3 Bewertungen
4 Sterne 0 0 %
3 Sterne 0 0 %
2 Sterne 0 0 %
1 Stern 0 0 %

3 Rezensionen für Meine Heilpflanzen – Treben

    Rezension hinzufügen