Wir sind Geschöpfe des Waldes

(43 Kundenrezensionen)

24,99 

Ein Einblick in die Tiefe des Waldes anhand von Geschichten, Mythen, Bildern und Symbolen.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Die erste Biographie von Mensch und Wald

Wolf-Dieter Storl
  • Mein Herzensthema

Mein gesammeltes Wissen zur geliebten „grünen Lunge“
  • Von den Kelten bis Shinrin Yoku

Umfangreiches Wissen zum Wald
  • Die untrennbare Beziehung zwischen Mensch und Wald

Der Wald, Sehnsuchtslandschaft der Romantiker und schützenswertes Kulturgut, erlebt derzeit eine Renaissance

Der Wald ist nicht nur ein Ökosystem irgendwo da draußen; der Wald ist auch in uns, er ist Teil unserer Seelenlandschaft. Unsere Verbundenheit mit den Bäumen hat innige und tiefe evolutionäre Wurzeln: Sie entstanden vor 70 Millionen Jahren, als wir als Primaten durch das Geäst der tropischen Urwälder Afrikas huschten.

Heutzutage haben wir diese Verbindung mit dem Wald (fast) verloren. Die meisten Zeitgenossen leben in Megastädten, mit Beton statt Moos und Humuserde unter den Füßen und elektronischer Musik statt Insektensummen in den Ohren. Dabei rückt die wahre Natur in die Ferne. Wer kennt überhaupt noch die Bäume im Wald, die Kräuter, die da in den Ritzen der Mauern und Gehsteine wachsen? Was wissen wir noch über ihre Heilkraft, ihren Duft, ihre Eigenschaft als nahrhaftes Wildgemüse?

„Der Wald bringt uns immer wieder auf die Beine,
das Seelische ins Gleichgewicht.“

In diesem Buch möchte ich euch den Wald wieder näherbringen. Den ganzen Winter schrieb ich wie besessen daran. Es fängt an mit den Schachtelhalmwäldern im Perm und Karbon vor rund 400 Millionen Jahren, in denen wir als kleine Lurche lebten; es geht weiter in die Wälder des Tertiär, wo wir als primitive Primaten in den Kronen der Baumriesen herumkletterten, bis wir, von stärkeren Menschenaffen aus dem Waldparadies vertrieben wurden und als Vormenschen die Baumsavannen besiedelten. Über diese Jahrmillionen haben uns die Bäume und der Wald entwicklungsgeschichtlich physisch und geistig geprägt.

Die Reise zu den Waldvölkern

Dann ging die Reise weiter zur Kultur der Waldvölker, die, nach der Eiszeit, im Mesolithikum, in den neu entstehenden Wäldern als Jäger und Sammlerinnen lebten. Auch die späteren Waldvölker Europas, die Kelten, Germanen, Slawen und Balten, die zum größten Teil unsere Vorfahren sind, besuchte ich im geistigen Flug und verglich sie ethnographisch mit den Waldkulturen im Amazonasgebiet, in Nordamerika, im Kongo, Japan und Indien. All das war eine anstrengende, aber aufregende Reise in geistige Dimensionen. Leider vergisst man beim monatelangem, stundenlangem Schreiben den physischen Körper. Das Gärtnern und Holzmachen werden helfen, wieder in ihn zurückzukehren.

wolf-im-wald

Der Trailer zum Buch 

43 Bewertungen für Wir sind Geschöpfe des Waldes

  1. Caren Dinges

    Bereits auf Seite 100 von 357 angelangt kann ich nur sagen“ wie immer phantastisch“. Ein Buch das auf spannende Art Wissen vermitteln und inspiriert. Ich freue mich auf die nächsten 257 Seiten. Wunderbare Fotos und Gedichte über den Wald runden das Werk poetisch ab. Weh tut allerdings das Layout von der Coverschrift. Ins Eck gedrängter Titel, der nicht sein hätte müssen. Danke lieber Herr Storl dass sie uns teilhaben lassen an ihrem Wissen.

  2. Dietmar Krüger

    Tolles Buch – immer wieder inspirierend – gerne gebe ich auf meinen Naturwanderungen etwas davon weiter an meine Teilnehmer
    Dietmar Krüger PilzSchule Hessen

  3. Michael Hammerstädt (Verifizierter Besitzer)

    Wärmstens zu empfehlen! Dank dieses Buches sehe ich den Wald nun mit noch mehr spannendem Hintergrundwissen in einem amderen Licht .

  4. Dr. Christa Höring (Verifizierter Besitzer)

    Hervorragend! Summa cum laude!!!

  5. Zeeh Helga Maria Zeeh (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch: Wir sind Geschöpfe des Waldes , ist sehr gut und bringt einem Den Wald sehr NAHE

  6. Helga Maria Zeeh (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch : Wir sind Geschöpfe des Waldes ist sehr wichtig für uns und bringt uns den Wald sehr Nahe und deshalb gehe ich auch immer Öfter in den Wald ist reinste Erholung

  7. angela maria redmann (Verifizierter Besitzer)

    ja … obwohl ich ja beide signierte bücher zum verschenken bei euch bestellt habe … konnte ich nicht anders – als selbst darin zu lesen … mich hin-ein-zu-vertiefen … mich darin zu vergessen – die zeit verrann … und erstaunt zu-sammen-hänge erneut zu begreifen … von ganzem herzen meinen tiefsten dank für die offen-legungen für ein auf-frischend-es mit-ein-ander-sein

  8. Marion Göthel (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch war wie alle Bücher von Wolf Dieter Storl prima. Seine Art zu schreiben ist als wäre man mit dabei. Ich habe schon viele Bücher von von Wolf Dieter gelesen und sie waren alle gut, obwohl mir „Unsere grüne Kraft“ am besten gefallen hat. Mach weiter so. Ich warte schon auf das nächste Buch. Danke an deine ganze Familie dafür.

  9. Simone (Verifizierter Besitzer)

    Ich freue mich darauf das Buch zu lesen. An langen Abenden beim Kaminfeuer. Zur Zeit genieße ich den Wald täglich bei einem Gang mit den Hunden. Ich grüße die kleine Linde, die dieses Jahr gut gewachsen ist. Ihre Freundin die Eiche die neben ihr steht als wöllte sie sie beschützen. Und die Kiefern, die bei uns zu Hauf wachsen und die es dies Jahr wieder so schwer haben. Und immer denke ich an Wolf Dieter Storl, der mir dieses Wissen von unseren Bäumen erst vermittelt hat. Vielen lieben Dank dafür.
    Auch ich finde das Cover etwas gequetscht. Die äußere Optik kann das Innere aber nicht entwerten.

  10. uwe schmidt (Verifizierter Besitzer)

    Es war eine Blume,
    die mir vom Duft erzählte.
    Es war ein Schmetterling,
    der mirzeigte,dass man fliegen kann.
    Es war ein Baum,der mich tröstete,
    immer wenn ich traurig war.
    Es war ein Wald,in dem ich begriff,
    dass die Welt lebt.
    Und es waren die Bäume,
    die mich umarmten und sagten,
    dass wir Brüder sind.
    ( Guadda Massabi)
    Danke Wolf ,danke Bruder
    ein Waldgruss aus deiner früheren Heimat Crimmitschau in Sachsen
    Dir und Deiner Familie eine lichtvolle gesunde Zeit.Danke.

  11. Gudrun Schmidt-Cyrol (Verifizierter Besitzer)

    Was ich schon immer gespürt habe, wird hier äußerst faktenreich und dabei immer gut lesbar und einleuchtend erklärt.

  12. M. Kroll (Verifizierter Besitzer)

    Tolles Buch muss man gelesen haben.

  13. Andrea Wolf (Verifizierter Besitzer)

    Storl – wie immer unübertroffen !
    Sein ungeheueres Wissen ist ein wahrer Schatz – seine Bücher eine Bereicherung für den Leser.
    Danke

  14. Marianne Hegenscheidt (Verifizierter Besitzer)

    Eine Rezension darf ich eigentlich noch nicht schreiben, weil ich noch nicht alles gelesen habe, sondern so Stück für Stück. Ich fühle mich Wolf-Dieter Storl sehr verbunden, aus gleichem Jahrgang und mit der Heilung der Seele durch die Natur und insbesondere den Wald. Er hat mich in meiner Kindheit getröstet nach all den schlimmen und dröhnend lauten Fluchterlebnissen und in vielen schwierigen späteren Lebenssituationen. Und natürlich lebe ich auf dem Dorf. Ich habe fast jedes Buch von ihm und danke ihm für jedes einzelne. Und manchmal, Wolf-Dieter, suche ich nachts Deine Website auf. In diesem Leben ist es für Exkursionen mit Dir zu spät, aber wer weiß, was noch kommt. Weiterschreiben!! Und danke für alles. Und ich werde weitere Bücher, gerade von diesem, verschenken.

  15. Susanne Godel (Verifizierter Besitzer)

    Das Buch ist toll geworden, ein richtiger Waldschmöker! Ich nehme es immer wieder gerne in die Hand. Auch die Bilder sind wunderbar, Bravo!

  16. Yvonne (Verifizierter Besitzer)

    Ein sehr Allumfassendes Buch über unsere Herkunft. Man bekommt soviel wissen über die alten Völker, Evulution, Wort‘ Herkunft , Götter und Gott vor und Nach der christianisierung und und und . Ich sehe den Wald nun mit ganz anderen Augen . Den Mensch als einen wichtigen Teil unserer Welt . Das Buch ist ein wahres Füllhorn an wissen unserer Kultur

  17. Andrea (Verifizierter Besitzer)

    Es ist ein tolles Buch mit ganz viel Wissen und Geschichten über unsere Herkunft und Kultur. Ich lerne viele Dinge ganz anders zu betrachten oder auch zu verstehen. Ich bin Herrn Storl und seiner Familie sehr dankbar für Ihre Arbeit und das sie ihr Wissen vor allem weitergeben. Vor ein paar Monaten war ich bei einem Vortrag von Herrn Storl. Es ging über den Wald und es war ein sehr schöner Abend, der leider viel zu schnell zu Ende war. Ich habe schon einige Bücher von Herrn Storl gelesen und freue mich immer wieder über seine Bücher. Bitte weiter machen, es ist so wichtig.

  18. Cornelia Hillebrecht (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe das Buch meinem Sohn zum 36. Geburtstag geschenkt – mit persönlicher Signatur von Herrn Storl!
    Er hat seine sämtlichen Bücher gelesen (also großer Fan) und sich riesig über mein Geschenk gefreut! Nun bin ich auch sehr neugierig auf dieses neue Buch geworden und werde es umgehend lesen!!!! Dann melde ich mich noch einmal bei Ihnen.

  19. Michael Curth (Verifizierter Besitzer)

    Wolf-Dieter Storl ist für mich der größte Pflanzenkenner Deutschlands, wenn nicht Europas. Er betrachtet nicht nur ihre physische Erscheinung, sondern auch ihre „Devas“ / Seelen, welche die Geschicke ganzer Länder und Völker mit Weitsicht lenken können. Die Schamanen Amazoniens haben ein ganz änhliches Bild auf die Welt der Geschöpfe, man sollte hier enger zusammen rücken. Großartiges Buch eines großartigen Lehrers

  20. Uta Kaltenbach (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin erst in der Mitte des Buches, finde es aber jetzt schon hervorragend. So viel Interessantes über den Wald und die Menschen und über die Erdgeschichte in einer so gut lesbaren Form! Mein Freund und ich sind Bio-Gärtner und gehen nach der Arbeit oft mit unseren Hunden im Wald spazieren. Hier kann man so gut auftanken, wenn man müde und erschöpft ist. Nach der Lektüre des Buches sehe ich den Wald auch nochmal mit anderen Augen. Besonders gefallen hat mir auch das positive Nachwort (das ich gleich am Anfang gelesen habe………)
    Vielen Dank Herr Storl für das tolle Buch und die vielen anderen von Ihnen, die ich schon habe!

  21. Rolf (Verifizierter Besitzer)

    Auch ich schließe mich den vorhergehnden Rezensionen an. Das Buch gefällt mir sehr gut. Wissen, Wissenvermittlung und das Gefühl für die tieferen Schichten des Bewußtseins sind aus meiner Sicht sehr gut präsentiert.

  22. Birgit Mach (Verifizierter Besitzer)

    Nach all diesen positiven Bewertungen fällt es mir schwer, noch etwas neues zu schreiben… Dies ist mein erstes Buch von Ihnen, Herr Storl, und ich finde es sehr informativ und erhellend. Hier wird nochmal deutlich, dass Kirche und Glauben nicht wirklich etwas miteinander zu tun haben und dass der Glaube für uns Menschen essentiell ist.
    Auch habe ich mich oft gefragt, warum viele Menschen sich zu einigen Naturvölkern besonders hingezogen fühlen (auch ich). Dies kann ich mir dank dieses Buches jetzt auch herleiten. Wir alle sind Geschöpfe des Waldes und da der Instinkt dominiert, wird diese Verbindung auch bestehen bleiben. Technik und Fortschritt überfordern viele und die Sehnsucht nach dem Einfachen verstärkt sich wieder.
    Auch erkenne ich, dass alle Lebewesen zu Bequemlichkeit neigen,aber das, was wir daraus geschaffen haben, unserer Seele mehr Schaden als Nutzen bringt. Mit diesem Buch werden uns unsere Wurzeln wieder näher gebracht und dafür bin ich sehr dankbar, denn dies sichert auch Stabilität in einer Gesellschaft.
    Ich hoffe auf ganz viele Leser und somit auf ein Umdenken, das uns wieder ein Stück näher zu unserer Mutter Natur bringt!

  23. weidenhammer,anna (Verifizierter Besitzer)

    …so eine schöne, tiefe ,weite, sinnliche, verbindende und erheiternde Sprache! geniales Buch- danke Herr Storl!!!

  24. Beate Hinzmann-Klose (Verifizierter Besitzer)

    Es ist in den vorhergehenden Rezensionen fast alles gesagt, was ich auch schreiben würde. Also: ein wunderbares Buch. Für mich persönlich ist es eine Inspiration und Ermutigung, den Weg weiter zu gehen in die allumfassende Ebene der Mutter Natur. Das Leben nicht nur als ‚Geistes Kind‘ zu sehen sondern in der Fülle aller Sinne zu wachsen.

  25. Michaela Brunner (Verifizierter Besitzer)

    Ein wahrer „Storl“ – durch und durch! Einfach toll geschrieben!!!

  26. Brigitte Patzelt (Verifizierter Besitzer)

    Seit ich das wunderbare Buch “ mit Widmung“ in die Hände bekommen habe ist es ein ständiger Begleiter . Der Wald und seine Geschichten sind immer wieder ein Erlebnis . Herr Wolf Dieter Storl ,Danke .

  27. Brigitte Patzelt (Verifizierter Besitzer)

    Einfach Dankeschön ,für dieses wunderbare Buch .

  28. Sabine Schreiber-Knie (Verifizierter Besitzer)

    Ich war wieder mal total begeistert.

  29. Rainer Brunner (Verifizierter Besitzer)

    ein buch, das sehr intensiv geschrieben ist, sehr viel wissen mit sehr viel seele paart und einen versinken und das drumherum und den alltag vergessen läßt

  30. Tanja Krayter

    Ich wollte das Buch meinem Freund schenken und er hatte es sich zur gleichen Zeit gekauft. Nun haben wir beide das Buch gelesen und sind so begeistert dass wir das „nicht gelesene Exemplar „ deutschen Freunde in Nepal geschenkt haben.

  31. Alexandra Lächele (Verifizierter Besitzer)

    Hochbegeistert. Kompaktes Wissen innerhalb der Anthropologie, Mythologie und im Gesetz der Natur. Mit viel Charme und dem Blick auf das Wesentliche unserer Herkunft und unseres Werdens niedergeschrieben. Gilt für mich auch als kleines Lexikon, da viele Aspekte zum Nachdenken und zu Schlußfolgerungen präsenter wie auch aktueller Fragen anregt. Vielen lieben Dank dafür, Herr Storl, daß Sie mit uns Ihr Wissen und Ihr Wesen teilen.

  32. Marion Pettersson (Verifizierter Besitzer)

    Dieses Buch war wie alle‘Storlbücher‘spannend wie ein Krimi geschrieben.Was ich besonders schätze ihre klare,verständliche Ausdrucksweise und ihre Gabe Wissen zu vermitteln ohne zu belehren.dankeschön!

  33. S.R. (Verifizierter Besitzer)

    Ein großartiges Buch – wie immer! Vielen Dank!

  34. upschindler (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin begeistert.
    Dieses wunderschöne Buch wurde sehr schnell verschickt und konnte so noch ein sehr geliebtes Geburtstagsgeschenk werden.
    Vielen Dank

  35. Sieghelm Klapproth (Verifizierter Besitzer)

    Hallo! Ich gehe in die Schwammerl seit ich laufen kann, habe mich im Wald immer sehr wohl gefühlt und wusste nie wirklich warum. Da kam mir Euer Buch gerade recht. Einerseits ein interessantes Sachbuch, andererseits pfiffig und erfrischend respektlos geschrieben. Super Sache, gerne wieder.
    Go Garten-Joda!!

  36. Claudia Greipl (Verifizierter Besitzer)

    Wie immer ein tolles Buch aus dem Hause Storl! Freu mich nun schon auf die Hörbuchreihe über die Bäume!

  37. Christa Reichel

    Mein Sohn schenkte mir das Buch zum Geburtstag ! Ich habe von klein auf eine Beziehung zum Wald, wohnten an dessen Rand und war mit meinen Eltern oft zum Beeren + Pilze suchen. Diese Beziehung hat mich bis heute geprägt ! Nirgends kann ich mich besser erholen und mit der Natur und deren Geschöpfen im Einklang sein ! Durch ihr Buch erfahre ich nun noch vieles Interessantes ! Danke dafür ! Habe auch bei BR Heimat das Interview mit Ihnen gehört und Sie auch im BR Fernsehen schon gesehen ! Alles Gute weiterhin !

  38. Veronika (Verifizierter Besitzer)

    Ein großartiges Buch – wie immer! Viel Wissen und Gefühl.
    Danke vielmals!

  39. Thorsten

    ich habe das Buch nach einer schweren OP gelesen, ich unterbreibe nicht, wenn ich sage, dass es mir in meinem Heilungsprozess sehr geholfen hat. ich habe mich in die Wälder zurückgezogen, meditiert und die Selbstheilungsprozesse laufen lassen. Es war das erste Buch von Ihnen – aber nicht das letzte! Gerade lese ich Wolfmedizin. Auch ein wundervolles buch

  40. Elke Gerhardt (Verifizierter Besitzer)

    Die Bücher von Wolf Dieter Storl sind ein wahrer Genuss und eine Freude für jeden „Suchenden“. Mit einer wunderschönen Sprache erläutert er Zusammenhänge aus Tradition, Religion, Ethnologie und Naturwissenschaft für Jedermann verständlich und auf den Punkt gebracht.
    Ein wahrer Lesegenuss wie alle seine Bücher: kurzweilig, herzöffnend und spannend.

  41. Astrid Behm (Verifizierter Besitzer)

    Hochinteressant & lesenswert, weil es für Verbindungen von Menschen und der Natur sowie Bezug zur Tradition (z.b. in Märchen) gibt.
    Empfehlenswert für alle Altersklassen- auch zum vorlesen geeignet, um Kinder oder Senioren die Themen ans Herz zu legen, Erinnerungen an selbst Erlebtes aufleben zu lassen – jeder kennt den Wald und schätzt die Luft und Wirkungen – nur wird durch das Buch wieder Bewusst-Sein gefördert.

  42. Silke Netten (Verifizierter Besitzer)

    Ein wunderbares Buch. Es beschreibt die Wurzeln unserer Kultur und verbindet die ganze Welt auf vielfältige,interessante und überraschende Weise. Herr Storl lässt uns an seinem umfangreichen Wissen teilhaben und führt uns zu unserem Ursprung zurück. Die Evolutionsbiologie, hat mich auf meine eigene Reise mitgenommen, als hätte ich vom Krötenschleim genascht 😉. Vom äußeren sehr ästhetisch aufgemacht, mit wunderschönen Bildern, Gedichten und Liederzeilen. Eines der seltenen Bücher, auf die ich mich freue, sie immer mal wieder zu lesen oder darin nachzuschlagen. Es war eine Freude es zu lesen.

  43. Fred (Verifizierter Besitzer)

    Top

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zusätzliche Information

Gewicht 670 g
Größe 215 × 150 × 40 mm
Auflage

1. Auflage, 2019

Einband

Gebunden mit Schutzumschlag

Seiten

367

ISBN / EAN

9783833866692

Verlag

Gräfe und Unzer

Das könnte dir auch gefallen …

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

0

Start typing and press Enter to search