Tagesseminar

Unsere europäische Räucherkunde

Angelika & Florian Gruber

2. Oktober 2021 | Kisslegg im Allgäu

145 €

Pop-Up Buch Laden
Fragen & Antworten

Die europäische Räucherkunde - uraltes Wissen neu entdeckt

Das Räuchern von Pflanzen begleitet die Menschheit seit jeher. Die Zwecke des Räucherns sind sehr vielseitig: In allen Kulturen diente es heiligen Zwecken, aber auch ganz praktischen: etwa zur Reinigung von Körper und Geist, zur Heilung oder zum Fernhalten von bösen Geistern. Heute werden das alte Brauchtum und die damit verbundenen Räucherstoffe und Rituale wiederentdeckt.

Nach einer Einführung in die Europäische Räucherkunde stellen wir euch anhand des Jahreskreisfestes Samhain verschiedene Möglichkeiten des Räucherns mit mitteleuropäischen Räucherkräutern und Baumharzen vor. Denn auch das flüssige Gold der Nadelbäume gehört zu den ältesten Räucher-Schätzen in der mitteleuropäischen Tradition. Wir begegnen den Pflanzen und Bäumen, ihrem Erscheinungsbild, Bestimmungshilfen und Geschichten um ihre Verwendung in Vergangenheit und Gegenwart. Gemeinsam stellen wir Räuchermischungen aus Kräutern und Harzen her.

Räuchern ist ein uraltes Ritual zur Heilung, Reinigung und heiligen Zwecken

Wie ist der Ablauf?

Programm

Von die Besten lernen

Referenten

Angelika & Florian Gruber

Ethnologen, Räucherexperten

Geboren in den 70er Jahren im Westen und Osten Österreichs, trafen sie sich beim Studium in Wien in einer Vorlesung über Liebesmagie. Sie studierten Kulturanthropologie und vertieften sich in benachbarte Fächer: Ur- und Frühgeschichte, Philosophie und Musikethnologie. Studienreisen und die Arbeit führten die beiden nach Indien, Afrika und Südostasien. Seit 2008 sind sie mit ihren Kindern auf einem Bio-Bauernhof in Niederösterreich tätig. 

2017 entstand das Wildkräuter-Seminarzentrum wildwurzelwerk, 2020 folgte die Gründung der kleinen Räuchermanufaktur Waldweihrauch. Auf ihrem Hof sammeln sie wilde Kräuter und pechen ihre Schwarzföhren, um daraus duftende Räucherkerzen herzustellen.

https://wildwurzelwerk.at/

https://waldweihrauch.at/

Was ist mit Essen und Schlafen?

Ort & Verpflegung

In Kißlegg gelegen, einem Luftkurort im idyllischen Allgäu, ist das Seminarzentrum Sonnenstrahl ein Hafen für Entdecker – unterschiedlicher Herkunft, Religion und Weltanschauung. 

Für ein vegetarisch sowie ein veganes, vollwertiges Mittagessen ist für alle Teilnehmer gesorgt. Wasser, Kaffee, Tee steht euch zur Verfügung. Weitere Getränke können gekauft werden.

Kosten für die Verpflegung € 20

Was kostet dieses Seminar?

Preis & Details

Seminargebühr

€ 145,00

inklus. Räuchermaterial & Verpflegung

 
Bist du dabei?

Anmelden

  1. Bitte fülle die Anmeldemaske mit deinen Kontaktdaten aus.
  2. Du erhältst automatisch von uns eine Eingangsbestätigung.
  3. Deine Anmeldung muss von uns schriftlich bestätigt werden. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

(1) Die Teilnahmebedingungen sind für alle Veranstaltungen der Storl Akademie von Dr. Wolf-Dieter Storl gültig. Für Veranstaltungen von anderen Veranstaltern gelten gesonderte Teilnahmebedingungen.

Die Seminarskripte sind geistiges Eigentum von Dr. Wolf-Dieter Storl bzw. des jeweiligen Referenten. Vervielfältigung und Weitergabe sind nicht gestattet.

(2) Anmeldung

Für alle Veranstaltungen ist eine schriftliche Anmeldung per Anmeldeformular oder E-Mail an [email protected] erforderlich. Die Anmeldung hat im Voraus zu erfolgen. Du erhältst eine schriftliche Bestätigung deiner Anmeldung bzw. ein Ticket.

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung und spätere Informationen be- und verarbeitet werden.

(3) Der Ticketversand erfolgt kostenlos per E-Mail und optional auch per Post. Für die postalische berechnen wir eine Aufwandspauschale von 1,00€ zzgl. Porto.

(4) Abmeldung und Rücktrittsbedingungen

Eine Abmeldung muss schriftlich per Mail an [email protected] oder per Post an Dr. Wolf-Dieter Storl, Wassertorstr. 45, 88316 Isny erfolgen.

Falls du an einem gebuchten Termin nicht teilnehmen kannst, hast du folgende Möglichkeiten.:

  1. Benenne einen Ersatzteilnehmer. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 30€ an.
  2. Stornierung der Teilnahme unter folgenden Bedingungen:

Vorträge

Vollständige Rückerstattung bis 14 Tage vor der Veranstaltung. Danach:

50% der Ticketgebühr bei Absage bis 7 Tage vorher
100% der Teilnahmekosten bei Absage 1 Tag vorher oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag

Tagesseminare, Kräutergänge, Mehrtägige Seminare

Vollständige Rückerstattung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung. Danach:
 50% der Teilnahmekosten bei Absage bis 4 Wochen vor der Veranstaltung,
 100% der Teilnahmekosten bei Absage 7 Tage oder weniger vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag.

Die Erstattung der Zahlung ist nur mit der bei Anmeldung gewählten Zahlungsmethode möglich.

(5) Mindestteilnehmerzahl bei mehrtägigen Veranstaltungen

Im Regelfall finden die Seminare bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen statt. Wird diese Teilnehmerzahl unterschritten behalten wir uns vor, das Seminar bis spätestens 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin abzusetzen. In diesem Fall erstatten wir dir die gezahlte Teilnahmegebühr.

(6) Ausfall von Veranstaltungen

Wir können  wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bei mehrtägigen Veranstaltungen (i.d.R. 20 Personen), wegen Ausfall des Seminarleiters/Referenten oder aus nicht grob fahrlässigen oder vorsätzlich herbeigeführten Gründen eine Veranstaltung absetzen. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen zu 100% erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Ein Anspruch der Teilnehmer auf die Durchführung einer Veranstaltung besteht nicht.

(7) Haftung

Wir haften nicht für mitgebrachte persönliche Gegenstände, die während der Veranstaltung abhandenkommen oder beschädigt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigener Verantwortung und eigene Gefahr.

Die Anwendung des Erlernten erfolgt in Eigenverantwortung des Teilnehmers. Schadenersatzansprüche von Kursteilnehmern, Besuchern oder Dritten sind ausgeschlossen.

(8) Sonderregelung: Corona

Abweichend von den regulären Teilnahmebedingungen können Teilnehmer aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie die Anmeldung kostenfrei stornieren in folgenden Fällen, wenn

– sie unter Quarantäne stehen,

– sie sich innerhalb von 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin in einem vom Robert-Koch-Institut (RKI) genannten Risikogebiet aufgehalten haben,

– typische Symptome haben und ihnen von einem Arzt die Teilnahme verboten oder von ihr abgeraten wurde

Die Stornierung ist zu richten an E-Mail [email protected] oder Post Wolf-Dieter Storl, Wassertorstrasse 45, 88316 Isny. Ein Nachweis ist der Stornierung beizufügen.

Hiermit kannst du dich vorbereiten...

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit. Dem aromatischen Rauch wurden seit jeher magische oder medizinische Eigenschaften zugeschrieben. Nach einer Einführung in die Kulturgeschichte des Räucherns werden in einem umfassenden lexikalischen Teil sämtliche Räucherstoffe von Aloe bis Zypresse ausführlich in Text und Bild dargestellt: Botanische Beschreibung der Stammpflanze, Geschichte, Ritual und Brauchtum, Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten, Chemie und Pharmakologie, Hinweise zu Ernte und Zubereitung.

Räucherstoffe Cover