Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Heilkraft des Waldes – Warteliste

Samstag, 29. September 2018 - Sonntag, 30. September 2018

210€

Das Wissen um Pflanzen ist alt, so alt wie die Menschheit. Und doch wartet dieses Wissen nur darauf, wieder von uns entdeckt zu werden.

In diesem Seminar lernen wir einheimische Heilkräuter und Wildpflanzen in und um den Wald kennen. Ihre Eigenschaften und Heilkräfte, sowie ihre Bedeutung in der Volksmedizin stehen im Mittelpunkt. Es geht nicht vorwiegend um die Botanik unserer Flora oder pharmakologische Wirkstoffe, sondern um den Umgang mit Pflanzen und deren Mythologien und Symbolik. Wolf-Dieter Storl zeigt uns, wie die Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen vertieft werden kann.

 „Der Wald ist unsere Heimat. Bei den Kelten, Germanen, Balten und Slawen galt der Wald als heilig. Man fühlt sich wohl und geborgen im Wald. Der Wald ist eine Heimat der Seele.“                                                    -Wolf-Dieter Storl-

Die Ethnobotanik untersucht die Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen in den verschiedenen Kulturen. Jedes Volk hat seine spezifischen Heilkräuter, Sakralpflanzen, Gifte, Drogen, Gewürze, Nahrungs- und Nutzpflanzen und die dazugehörigen Mythologien, Symbolik und Sprache. Der Umgang mit Pflanzen ist ein wesentlicher Aspekt zum Verständnis einer Kultur.

Die Kelten waren fast tausend Jahre lang die führende Kultur in weiten Teilen Europas. Zwar wurde das Druidentum zerstört, aber das einfache Volk hielt am alt überlieferten Wissen fest und gab es mündlich und praktisch weiter in Form von Bauernregeln, Märchen, Sagen, Jahreszeitenritualen und vor allem Kräuterwissen und Volksheilkunde.

Das Seminar verbringen wir um das Forsthaus Willrode vorwiegend im Freien, um uns – bei Kräutergängen und Naturbetrachtungen – einheimischen Wildkräutern und Heilpflanzen mit allen Sinnen nähern zu können und somit mehr über ihr Wesen und ihre Heilwirkungen zu erfahren. Bei schönem Wetter erzählen wir abends für Interessierte Geschichten am Lagerfeuer.

PROGRAMM

Samstag

ab 10:00              Treffen im Forsthaus Willrode / Erfurt

10:30 – 13:00     Seminar

13:00                   Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung

15:00 – 18:00     Seminar und Naturgang

18:30                   Abendessen

Den Tag werden wir vorwiegend in und um das Forsthaus Willrode verbringen. Der Seminartag klingt nach dem gemeinsamen Abendessen bei schönem Wetter mit einem Märchen und Lagerfeuer aus.

Sonntag

10:00 – 13:00    Seminar und Naturgang

13:00                   Abreise

UNTERKUNFT 

Die Unterkunft wird von jedem Teilnehmer selbst organisiert. Gern empfehlen wir einige Möglichkeiten im Stadtzentrum oder etwas außerhalb von Erfurt:

  1. Augustinerkloster in Erfurt: www.augustinerkloster.de
  2. Pension Haus Germania in Erfurt OT Dittelstedt: www.germania-erfurt.de
  3. Müller’s Hotel in Erfurt OT Niedernissa: www.müllers-hotel.de
  4. Schloß Hubertus am Erfurter Wald ‚Steiger‘: www.gasthof-schloss-hubertus.de
  5. Am Bismarckturm in Randlage von Erfurt: www.bismarckturm-erfurt.de

 

SEMINARGEBÜHR:      210€     zzgl. 35€ für Mahlzeiten*

  • * die Mahlzeiten beinhalten am Samstag eine Mittags- und Abendmahlzeit, sowie Gebäck am Nachmittag. Zudem stehen Samstag und Sonntag Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) bereit.
  • am Sonntag ist eine Mittagsmahlzeit individuell im Rahmen des offenen Sonntags im Forsthaus möglich

 

MEHR INFOS UND ANMELDUNG:

Wir freuen uns auf deine Anmeldung! Bitte mit Name, vollständiger Adresse und Telefonnummer an: [email protected]

Details

Beginn:
Samstag, 29. September 2018
Ende:
Sonntag, 30. September 2018
Eintritt:
210€
Veranstaltungkategorie:
Website:
www.storl.de/veranstaltungen

Veranstalter

storlmedia
Telefon:
+49 (0) 7562 6210212
E-Mail:
veranstaltungen@storl.de
Website:
www.storlmedia.de

Veranstaltungsort

Historisches Forsthaus Willrode
Forststr. 71
99097  Erfurt,  Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.willrode.de

Kommentar hinterlassen

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

0

Start typing and press Enter to search