Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eintauchen in die Welt der Pflanzen – Warteliste

Freitag, 11. Mai 2018 - Sonntag, 13. Mai 2018

„Heilpflanzen und Wildkräuter am Wegesrand –
Eintauchen in die Welt der Pflanzen“ 

„Das Leben in der Natur gibt die Wahrheit der Dinge zu erkennen“

– Albrecht Dürer 

In diesem Seminar lernen wir unsere einheimischen Heilkräuter und Wildpflanzen kennen, ihre Eigenschaften und Heilkräfte, sowie ihre Bedeutung in der Volksmedizin. Es geht jedoch nicht nur vorwiegend um die Botanik unserer einheimischen Flora oder pharmakologische Wirkstoffe, sondern um den Umgang mit Pflanzen und deren Mythologien und Symbolik. Wolf-Dieter Storl zeigt uns, wie die Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen vertieft werden kann. 

Die Ethnobotanik untersucht die Beziehung zwischen Menschen und Pflanzen in den verschiedenen Kulturen. Jedes Volk hat seine spezifischen Heilkräuter, Sakralpflanzen, Färberpflanzen, Gifte, Drogen, Gewürze, Nahrungs- und Nutzpflanzen und die dazugehörigen Mythologien, Symbolik und Sprache. Der Umgang mit Pflanzen ist ein wesentlicher Aspekt zum Verständnis einer Kultur. 

Zusammen lernen wir unsere einheimischen Pflanzen in einer einzigartigen Verbindung von Ethnobotanik und Kulturgeschichte kennen. 

Den Nachmittag verbringen wir mit Meditation und Naturbetrachtungen und abends erzählen wir Geschichten am Lagerfeuer. Musik und Instrumente sind willkommen. 

Das Seminar ist ausgebucht. Ihr könnt euch gern mit Name und Telefon auf die Warteliste setzen lassen: [email protected]


PROGRAMM

Freitag

ab 18:00         Treffen am Seminarort in Lorch

18.30              Abendessen

ca 20:00 Begrüßung

Wir treffen uns am Freitagabend ab 18 Uhr zum gemeinsamen Abendessen am Seminarort in Lorch. Im Anschluss findet eine Begrüßungsrunde mit Wolf-Dieter Storl und eine kurze Einführung in das Thema des Seminars statt.

Samstag

10.00 – 13.00   Seminar am Seminarort in Lorch

13.00                  Mittagessen und Zeit zur freien Verfügung

15.00 – 18.00   Seminar und Pflanzenmeditation

18.30                  Abendessen

Ab 10 Uhr findet der erste Teil des Seminars statt. Die Mittagspause, die individuell in und um den Hof gestaltet werden kann, führt uns zum eher meditativen Teil am Nachmittag. Der Seminartag klingt nach dem gemeinsamen Abendessen bei schönem Wetter mit einem Märchen und Lagerfeuer aus.

Sonntag

10.00 – 13.30   Seminar und Naturgang am Seminarort in Lorch

13.30                  Mittagessen und danach Abreise

SEMINARGEBÜHR: 265€    zzgl. Essen /Getränke: 52 €*

*beinhaltet zwei Mittag- und Abendessen, Samstag Nachmittagsgebäck, Getränke (Tee, Kaffee,

Wasser)

 

VERPFLEGUNG

Es werden von Freitagabend bis Sonntagmittag je zwei Mittag- und Abendessen und Samstag ein Nachmittagssnack (Gebäck) geboten.

Die Speisen sind regional, teilweise aus eigenem Anbau des Hofes, biologisch vegetarisch, meist vegan. Kaffee, Tee und Wasser stehen zur Verfügung. Das Wasser ist aus der eigenen Klotzenhof-Quelle.

Bitte Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Wünsche ggf. vor Beginn des Kurses anmelden.

UNTERKUNFT

Die Unterkunft wird von jedem Seminarteilnehmer selbst organisiert.

Folgend findet ihr Empfehlungen für das Übernachten um den Seminarort bei Lorch:

  1. Liebevoll geführte Privatpension „Villa Lamba“

www.villa-lamba.de (Tel: 07172-328035)

  1. Für einfache Ansprüche „Hotel Sonne“ in Lorch

www.sonne-lorch.de (Tel: 07172-7373)

  1. Schön, gepflegt und stilvoll „Wäscherschloß“ in Wäschenbeuren

www.gasthofwaescherschloss.de (Tel: 07172-7370)

  1. Einfach und gepflegt „Appartment-Haus“ in Lorch-Weitmars

www.comforthaus-ambiente.de (Tel: 07172-9251737)

  1. „Ferienhaus“ für größere Gruppen bis neun Personen in der Nachbarschaft

www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p776601 (Tel: 07361-9753895)

  1. Auf dem Klotzenhof nach Absprache- im begrenzten Umfang- Möglichkeit zu zelten oder mit dem Camper zu übernachten. Toilette und Waschbecken stehen zur Verfügung.

Bei Interesse: [email protected]

  1. In Schwäbisch Gmünd gibt es einige schöne Hotels und Pensionen

UMGEBUNG
Der Hof liegt in Lorch im Ortsteil „Klotzenhof“, einem kleinen Weiler mit neun Häusern oberhalb der Stadt, inmitten eines wunderschönen riesengroßen Waldes auf einer sonnigen Hochsenke, die von Wiesen und kleineren Feldern geprägt ist.

 

Informationen zu „AnimaPlanta“ unter www.animaplanta.de

Details

Beginn:
Freitag, 11. Mai 2018
Ende:
Sonntag, 13. Mai 2018
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

storlmedia
Telefon:
+49 (0) 7562 6210212
E-Mail:
veranstaltungen@storl.de
Website:
www.storlmedia.de

Veranstaltungsort

AnimaPlanta
Klotzenhof
73547  Lorch,  Deutschland
+ Google Karte

Kommentar hinterlassen

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

0

Start typing and press Enter to search