!
Wir sind natürlich weiterhin für euch da. Zum aktuellen Stand der geplanten Vorträge und Seminare →

Vortrag: Ur-Medizin – Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde

Neben der Gelehrtenmedizin der gebildeten Ärzte und Apotheker hat jedes Volk, jede Ethnie, eine funktionierende Heilkunde, angepasst an die vor Ort gegebenen ökologischen Bedingungen – an die vor der Hütte wachsenden Heilpflanzen, das örtliche Klima.

Dieses alte Heilwissen wurde meist von den Frauen gepflegt und weitergegeben, da sie sich traditionell um Kranke, Kinder und Alte kümmerten. Zu dem überlieferten Erfahrungs- und Heilpflanzenwissen gehören auch schamanisches Heilen, Ausflüge zum Geist der Pflanzen, Auseinandersetzung mit den »Würmern« und anderen Krankheitsgeistern sowie Überhitzungstherapien (Schwitzhütte).

Die ersten Bauern haben mit der Anwendung von Ackerunkräutern wie Kamille oder Wegmalve als Heilmittel und der Herstellung von Kräuterheilbieren und Kräuterbroten zur alten europäischen Heilkunde beigetragen. All dies schildere ich in diesem Vortrag.

Hier findest du das Buch zum Vortrag:

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN: GESCHICHTEN, NEUIGKEITEN UND TIPPS VON WOLF-DIETER STORL

Empfohlene Artikel
Zeige 3 Kommentare
  • INGRID
    Antworten

    Danke für die klare und verständliche Ausdrucksweise. Wir sind sehr dankbar, dass Wolf-Dieter Storl seine Erfahrungen so berührend weitergibt.

  • Margret
    Antworten

    Ein sehr schöner Vortrag. Meine Zahnschmerzen sind schon besser zu ertragen 🙂
    Danke an Wolf-Dieter Storl für die erhellenden Erzählungen!

  • Rita Repplinger
    Antworten

    Prima Infos

Kommentar hinterlassen

0

Start typing and press Enter to search