HomeKontaktBücherCDs und DVDsPresseVeranstaltungenNewsletter
Dr. Wolf-Dieter Storl - Ethnobotaniker und Kulturanthropologe
Deutsch English
Mit Pflanzen verbunden
Mit Pflanzen verbunden Mit Pflanzen verbunden
Meine Erlebnisse mit Heilkräutern und Zauberpflanzen

Wolf-Dieter Storl stellt in diesem sehr persönlichen Buch einige seiner wichtigsten pflanzlichen Verbündeten vor und gibt uns Anregung zur Vertiefung der eigenen Beziehung mit der Natur



Jetzt auch als E-Book erhältlich!

EUR 14,95

Mit Pflanzen verbunden bestellen


oder bei Amazon: Mit Pflanzen verbunden



Inhalt

 
Pflanzen ernähren uns nicht nur und geben uns den Sauerstoff den wir atmen, sie wandern auch durch unser Innenleben, durch unsere Seele, und schenken uns Inspriationen und Träume. Alle Naturvölker wussten es, auch unsere heidnischen Vorfahren wussten es: Jede Pflanzenart ist eine "Persönlichkeit" und jeder Schamane und Heiler hat seine "pflanzlichen Verbündeten".
 
In diesem sehr persönlichen Buch stellt der Autor einige seiner wichtigsten Verbündeten vor, den Knochenheiler Beinwell, den "Schutzengel in Pflanzengestalt" (Engelwurz), den Nierenheiler Goldrute, den Lungenheiler Huflattich, die reinigende Karde, die der Borreliose trotzt, die Schamanenpflanze Beifuß, die gefährliche Tollkirsche, die Venuspflanze Schafgarbe, das oft misvertstandene Saturnkraut Hanf und etliche andere. Aber nicht nur Medizinleute und Kräuterkundige haben ihre verbündeten pflanzlichen Freunde, sondern jeder Mensch könnte sie für sich entdecken. Dieses Buch gibt Anregung zur persönlichen Beziehung zur Natur, die uns umgibt.

Rezension:
 
Kundenrezensionen auf www.amazon.de
 
Ganz besondere heilkräftige Helfer!, 18. Oktober 2005
Rezensentin/Rezensent: satureja aus Argenthal Deutschland
 
Dieses Buch ist etwas ganz besonderes. Zeigt es nicht nur einige ausgewählte Heilkräuter auf, wie sie wirken und anzuwenden sind. Sondern Wolf-Dieter Storl beschreibt auch seinen persönlichen Zugang zu diesen speziellen Pflanzen.
 
Denn unter der riesengroßen Auswahl an heilkräftigen Pflanzen sprechen uns immer nur bestimmte Heilkräuter an. Ganz individuell, so wie wir Menschen eben auch sind. So sind es immer nur wenige Pflanzen, trotz gleicher Wirkweise unter den vielen Heilkräutern, zu denen wir unseren persönlichen Zugang finden und greifen. Dies geschieht über gelesene Textpassagen in einem Kräuterbuch oder in der freien Natur, wo unser Augenmerk auf eine ganz bestimmte Pflanze fällt. Und meist brauchen wir auch gerade diese Eine, die uns in unserer jetzigen Situation weiterhilft.
 
Oder im umgekehrten Fall, wo die Pflanze sich uns offenbart, in dem im Garten auf einmal etwas Unbekanntes wächst und gedeiht oder wir von einer bestimmten Pflanze träumen.
 
Aber auf welche Pflanze unsere Wahl auch fällt, immer haben wir damit eine Vorgeschichte oder einen Krankheitsverlauf, der uns aufzeigt, wo und wie wir zu unserem persönlichen Pflanzenverbündeten finden. Und das zeigt Wolf-Dieter Storl mit seinen persönlichen Erlebnissen in diesem Buch auf.
 
In diesem überaus interessanten Buch werden ausführlich der Beinwell, die Angelikawurzel, die Goldrute, der Huflattich, die Karde, der Beifuß, die Tollkirsche, die Schafgarbe und der Hanf behandelt. Besonders das Kapitel über die Karde hat mich sehr fasziniert, da diese bei der Lyme-Borreliose hilft.

Details
 
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart
40 Farbfotos und Zeichnungen
gebunden, Schutzumschlag
281 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Erscheinungsdatum: Oktober 2005, 1. Auflage 
ISBN: 978-3-440-12734-6