HomeKontaktBücherCDs und DVDsPresseVeranstaltungenNewsletter
Dr. Wolf-Dieter Storl - Ethnobotaniker und Kulturanthropologe
Deutsch English
TV-Tipp: SonntagAbend am 22. April

SonntagAbend TV-Tipp:

Wolf-Dieter ist am Sonntag den 22. April um 20:15 bei SonntagAbend im SWR zu Gast.

 

 

Wer kennt ihn nicht – den wohl berühmtesten Kelten aller Zeiten: Asterix. Doch nicht nur in Gallien, im Norden Frankreich, sondern vor allem auch hier im Südwesten begegnet man der faszinierenden Welt der Kelten.

Keltengruppe von Dorothee Ade in nachempfundenen Kelten-Gewändern

Vielerorts werden die Kelten wieder sehr lebendig. Im Donautal bei Herbertingen-Hundersingen zum Beispiel. Hier hat man die älteste Stadt der Kelten nördlich der Alpen entdeckt. Tausende von ihnen haben vor 2600 Jahren dort in dem frühkeltischen Fürstensitz Heuneburg gelebt, Haus an Haus. Ihre Fürstinnen waren reich, mit Gold und Bernsteinschmuck wurden sie begraben.

Ein Reichtum, den sich die Kelten erarbeitet haben. Sie waren wahre Meister im Umgang mit Eisen. In Neuenbürg bei Pforzheim standen vor 2500 Jahren hunderte von Öfen, in denen professionell Eisen gewonnen wurde. Die Wiege des Technologielandes Baden-Württemberg? Gemeinsam mit seinen Gästen geht Markus Brock auf eine Zeitreise zu den Kelten.

Weitere Informationen hier